top of page

Di., 10. Dez.

|

virtuelle Weiterbildung

Häusliche Gewalt Grundlagenwissen für Fachpersonen der Soziale Arbeit

Zeit & Ort

10. Dez. 2024, 08:30 – 11:30

virtuelle Weiterbildung

Inhalt

Referentin: Bettina Riederer

Termine: 10.  Dezember 2024, 08:30 -11 :30h Grundlagenkurs I

Kosten: SFr. 180.00 pro Halbtag

Häusliche Gewalt wird in der Gesellschaft mittleierweile offener diskutiert und medial häufig dokumentiert. Wie die Beziehungsdynamiken aussehen, ist jedoch weniger bekannt Häusliche Gewalt nach OHG wurde ein Offizialdelikt. 2018 trat die Istanbul Konvention in Kraft. Dieser Kurs vermittelt über 2 Halbtage wichtiges und praxisnahes Wissen zu häuslicher Gewalt. Es werden Handlungsansätze dargestellt und anhang von Fallvignetten verschiedene Situationen ein Praxistransfer ermöglicht

Ziel

In diesem Seminar werden die Gewaltformen und Facetten sowie die Gewaltdynamiken differenziert dargestellt. Die Gewaltdynamik und die vorherrschenden Muster von häuslicher Gewalt werden praxisnahe erklärt. Das häusliche Milieu wird differenziert betrachtet, direkten und indirekten Opfer – meist die Kinder, aber auch die Täter und deren Typologien. Die Teilnehmenden werden zudem die rechtlichen Grundlagen sowie der möglichen Schutz-und Risikofaktoren kennenlernen. Dieses Seminar bietet einen Überblick über das facettenreiche Thema von häuslicher Gewalt und soll praxisrelevantes Wissen ermöglichen, um erste Einschätzungen vornehmen zu können.

Es ist empfehlenswert ergänzend zu diesem Kurs auch das Angebot "Eheschutz" vom  08. November 2024 zu besuchen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page